Edle Tischwäsche – für den schön gedeckten Tisch

Wer sich an einen schön gedeckten Tisch setzt, hat gleich noch einmal so viel Spaß am Essen. Doch nicht nur feines Geschirr sorgt für eine appetitliche Atmosphäre. Edle Tischwäsche zählt auch dazu. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, einen schön gedeckten Tisch zu zaubern. Hat man zum Beispiel ein sehr feines Porzellan Service, kann auch eine schlichte Tischdecke den Tisch verschönern. Dann kommt das meisterhaft gefertigte Geschirr noch besser zur Geltung. Ist das Geschirr eher einfach (was hier keine Abwertung, sondern eher eine Beschreibung der Formsprache darstellen soll), kann man mit edler Tischwäsche wie z.B. mit handbestickten Tischdecken von ERI Textiles die Tafel erheblich aufwerten. Durch Blüten oder kleine Dekorationsgegenstände, die auch gerne einmal zum servierten Menü passen können, bekommt der Tisch dann ein wahrhaft stilvolles Ambiente.

Für Gäste immer eine bezaubernde Überraschung. Edle Tischwäsche kann auch auf einem nicht gedeckten Tisch das ganze Zimmer aufwerten. Zum Beispiel bringt blumige, edle Tischwäsche gleich den Sommer ins Haus. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. An einem gedeckten Tisch, auf dem edle Tischwäsche liegt, fühlt man sich wohl und genießt das Essen umso mehr.

Wundervoll Essen und genießen – ein schön gedeckter Tisch

Und die Liebe, die man in die Zubereitung des Essens steckt, findet sich auch in edler Tischwäsche wieder. Gäste bemerken dies sofort. An einen schön gedeckten Tisch setzt man sich gern. Ein schön gedeckter Tisch ist eine Augenweide. Und, wie das alte Sprichwort schon sagt: Das Auge isst mit. Und edle Tischwäsche ist lange schön. Hat man von Einmal-Tischdecken auch wirklich nur einmal etwas, kann edle Tischwäsche den gedeckten Tisch immer wieder aufwerten.