Tischwäsche mal anders – Organza Tischdecke

Manchmal muss edel nicht teuer sein. Ein Beispiel ist der Organza- Stoff, den es als Meterware oder auch als Organza Tischdecken gibt. Fertige Organza Tischdecken sind in vielen Größen lieferbar und können jeden Tisch optisch verzaubern. Da wird das Taitu Fine Bone China Service fast ein bisschen überflüssig. Organza Tischdecken geben auch mit einer Satineinfassung ein edles Bild ab.

Woraus bestehen Organza Tischdecken?

Organza ist ein Gewebe, welches sich durch seine Eigenschaften wie: Transparenz, schillernd, luftig leicht auszeichnet. In früheren Zeiten wurde die Produktion von Organza ausschließlich aus Seide hergestellt. Da Seide ein recht teures Produkt ist, fertigt man heutzutage Organza aus Chemiefasern. Durch seine Feinheit und Leichtigkeit neigt die Organza Tischdecke leicht zum knittern und bei unsachgemäßer Anwendung zu einer Beschädigung des Stoffes.

Wofür eignen sich Organza Tischdecken?

Eine Organza Tischdecke verleiht jedem Tisch eine gewisse Lockerheit und Leichtigkeit. Organza Tischdecken geben einem Tisch das Gefühl, als würde ein leichter Schleier über dem Tisch schweben. Nicht zuletzt wird dieser Eindruck auch durch die Farbgebung von Organza Tischdecken vermittelt. Eine leichte seidig schimmernde Organza Tischdecke in den schönsten Farbtönen ist einfach nicht mit einer Landhaus Tischdecke vergleichbar. Eine Organza Tischdecke passt sich jedem Event geschmeidig an und versprüht ein Hauch von Luxus.

Organza Tischdecken als Meterware:

Der Organza Stoff ist in vielen Farben auch als Meterware erhältlich. Es lässt sich daraus die schönste Organza Tischdecke kreieren. Verschiedene Farbtöne in einer Organza Tischdecke sorgen für eine gelungene Dekoration auf jeder Party.