Papiertischdecken – Alternative zu Tischdecken aus Stoff?

Wenn ein Feier oder eine Festlichkeit geplant ist, stellt sich immer auch die Frage, wie die Tische gestaltet werden sollen. Bekannte Papiertischdecken gelten zwar als wenig elegant, sind aber oftmals eine praktische Alternative. Papiertischdecken sind in der Regel immer auch als Rolle zu erhalten. Das bedeutet, dass man sie bequem auf die Tischgröße zuschneiden kann.

Papiertischdecken – eine echte Alternative

Eine Tischdecke aus Stoff hingegen muss in der passenden Größe bereits gekauft werden. Für eine Festlichkeit, die eher rustikal und gemütlich ausgerichtet ist, eignet sich Papiertischdecken also sehr gut. Die Rollen sind dann auch vorrätig und falls bei der Feier doch etwas daneben geht, lassen sich die Papiertischdecken schnell austauschen.

Einfaches Entsorgen möglich

Außerdem sind sie natürlich nicht zu waschen, sondern können ganz einfach entsorgt werden. So spart man sich am Ende auch noch eine Menge Arbeit und muss sie nicht – wie Tischdecken aus Stoff – nach ihrem Einsatz waschen und bügeln. Natürlich sind die Papiertischdecken nicht für jeden Einsatz die optimale Alternative. Für eine edle Feier wie eine Hochzeit sind sie eher ungeeignet und erscheinen dem Anlass entsprechend nicht gerade passend. Für eine gemütliche Feier, drinnen oder draußen, sind die Papiertischdecken aber eine echte Alternative. Sie sind zusätzlich deutlich günstiger als Tischdecken aus Stoff.