Stoffservietten – die perfekte Ergänzung zu einer schönen Tischdecke

Um seine Gäste zu verwöhnen, sollte man auf die richtige Auswahl der Tischwäsche achten. Elegante Tischwäsche unterstreicht die gepflegte Tischkultur und zeugt von besonderer Gastfreundlichkeit. Zu edlen Tischdecken verwendet man anstatt einfachen Papierservietten vorzugsweise qualitativ hochwertigere Stoffservietten. Eine schöne Tischdecke kommt mit den perfekt dazu abgestimmten Stoffservietten noch besser zur Geltung, das gesamte Erscheinungsbild wirkt harmonischer.


Mit Stoffservietten dekorative Akzente setzen

Mit Stoffservietten lassen sich besonders dekorative Akzente setzen. Schön gefaltet oder mit zarten Bändern oder kleinen Maschen versehen lässt sich die Festtagstafel individuell gestalten. Ob unifarben oder mit verschiedenen Mustern passend zu zahlreichen Anlässen wie Weihnachten, Ostern, Geburtstage, Hochzeiten, Taufen oder Firmenfeiern – Stoffservietten sind in vielen verschiedenen Farben und Dessins erhältlich.

Stoffe-Servietten: Häufig quadratische Form

Das Format von Stoffservietten ist meist quadratisch, die ideale Größe beträgt 40×40 cm oder 50×50 cm. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Stoffservietten sauber und fleckenfrei sind. Hygienische Stoffservietten aus 100 % Baumwolle sollten kochfest und somit geeignet für Maschinenwäsche bei 95 Grad Celsius sein. Stoffservietten werden nach dem Waschen aufgebügelt und können somit perfekt für die festliche Tafel gefaltet werden.

Bedrucken oder Verzierung möglich

Wer Wert auf eine ganz persönliche Note legt, der kann seine Stoffservietten bedrucken oder mit feinen Stickereien versehen lassen, wie etwa mit Initialien, dem eigenen Hauswappen, einem dezenten Schriftzug oder beispielsweise auch mit dem Firmenlogo eines Hotel- oder Gastronomiebetriebes.

Feine Tischwäsche – mehr als nur Stoff-Tischdecke und Stoff-Serviette

In Haushalten mit Stil und Klasse wird die Eleganz der gehobenen Mittelschicht gepflegt und so gehört zum Alltag auch das Auflegen feiner Tischwäsche mit Stoff-Tischdecke und Stoff-Serviette.

Auswahl der Tischwäsche individuell verschieden

Dabei bedeutet die Tischwäsche mehr, als nur das Auflegen von Stoff-Tischdecke und Stoff-Serviette. Die Tischwäsche ist ein Ausdruck eines Lebensstils, der sich an der Klasse gutbürgerlicher Haushalte und ausgesuchter Restaurants orientiert. Abseits von Wachstischtuch, Papiertischdecke und Papierserviette strahlt schöne Tischwäsche mit Stoff-Tischdecke über den gesamten Tag hinweg eine saubere Eleganz aus. Dann wirkt auch die Stoff-Serviette stilecht und wird zum passenden Teil der Tischwäsche.

Stoff-Tischdecke und Stoff-Serviette müssen gemeinsam wirken können

Die Stoff-Tischdecke erfüllt mehrere Funktionen. Nicht nur als einladendes Accessoire stilvoller Inneneinrichtung und Standard für einen ordentlich gedeckten Tisch, sondern auch als Schutz für die oftmals wertvollen Oberflächen guter Tische sorgt die Stoff-Tischdecke. Dabei kommt es immer auf das richtige Maß und die richtige Form an. Je nach Einsatzzweck und Tischform gibt es bestimmte Standards für Tischdecken. Weder zu lang, noch zu kurz sollen sie sein, nach Möglichkeit sollen sie zur restlichen Raumgestaltung passen und einen angenehmen Kontrast zum Geschirr herstellen. Das gilt auch für die Stoff-Serviette. Bei der großen Auswahl erhältlicher Stoff-Tischdecken sollte das jedoch kein Problem sein

Ergänzend zur Stofftischdecke bildet die Stoff-Serviette im Rahmen der Tischwäsche zu den Mahlzeiten die stilvolle Ergänzung für den gepflegten Haushalt. Im besten Fall passt die Stoff-Serviette farblich und vom Material zur Stoff-Tischdecke und bildet mit dieser ein harmonisches Set zeitgemäßer Tischwäsche.