Stoffservietten – die perfekte Ergänzung zu einer schönen Tischdecke

Um seine Gäste zu verwöhnen, sollte man auf die richtige Auswahl der Tischwäsche achten. Elegante Tischwäsche unterstreicht die gepflegte Tischkultur und zeugt von besonderer Gastfreundlichkeit. Zu edlen Tischdecken verwendet man anstatt einfachen Papierservietten vorzugsweise qualitativ hochwertigere Stoffservietten. Eine schöne Tischdecke kommt mit den perfekt dazu abgestimmten Stoffservietten noch besser zur Geltung, das gesamte Erscheinungsbild wirkt harmonischer.


Mit Stoffservietten dekorative Akzente setzen

Mit Stoffservietten lassen sich besonders dekorative Akzente setzen. Schön gefaltet oder mit zarten Bändern oder kleinen Maschen versehen lässt sich die Festtagstafel individuell gestalten. Ob unifarben oder mit verschiedenen Mustern passend zu zahlreichen Anlässen wie Weihnachten, Ostern, Geburtstage, Hochzeiten, Taufen oder Firmenfeiern – Stoffservietten sind in vielen verschiedenen Farben und Dessins erhältlich.

Stoffe-Servietten: Häufig quadratische Form

Das Format von Stoffservietten ist meist quadratisch, die ideale Größe beträgt 40×40 cm oder 50×50 cm. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Stoffservietten sauber und fleckenfrei sind. Hygienische Stoffservietten aus 100 % Baumwolle sollten kochfest und somit geeignet für Maschinenwäsche bei 95 Grad Celsius sein. Stoffservietten werden nach dem Waschen aufgebügelt und können somit perfekt für die festliche Tafel gefaltet werden.

Bedrucken oder Verzierung möglich

Wer Wert auf eine ganz persönliche Note legt, der kann seine Stoffservietten bedrucken oder mit feinen Stickereien versehen lassen, wie etwa mit Initialien, dem eigenen Hauswappen, einem dezenten Schriftzug oder beispielsweise auch mit dem Firmenlogo eines Hotel- oder Gastronomiebetriebes.

Mit Damast Tischdecken wird jede Tafel zu etwas ganz besonderem

Damast ist einer der feinsten und edelsten Stoffe überhaupt – vorwiegend wird dieser bei der Herstellung von Damast Tischdecken eingesetzt. Bereits unsere Vorfahren, sprich Großmütter, Tanten und alle Verwandten wussten die Vorzüge von Damast Tischdecken bei der edlen Tischgestaltung zu nutzen und deckten ihre Tische bei großen Feierlichkeiten wie Hochzeit und Taufe ein.

Damast Stoffe -auch heute noch sehr beliebt

Selbst im 20. Jahrhundert bekommt jeder Tisch mit Damast Tischdecken ein erstklassiges und exquisites Erscheinungsbild, das zu jedem Anlass facettenreich abgewandelt werden kann. Hübsch dekorierte, Windlichter, Dekosteine, Blumengestecke oder in der Mitte der Tafel arrangierte Blumengirlanden sowie hochwertiges Porzellangeschirr, Silberbestecke und Gläser sorgen für ein abgerundetes Erscheinungsbild der Damast Tischdecken.

Damast Tischdecken in vielen Farben erhältlich

Mittlerweile gibt es Damast Tischdecken nicht nur in Uni weiß, sondern auch in vielen modernen und aktuellen Modefarben. Egal, für welche Farbnuance sich der Endverbraucher auch entscheiden mag – Damast Tischdecken setzen immer optimale und anmutige Kontraste bei der feierlichen Tafel. Die Tischdecken gibt es in vielen handelsüblichen Größen zu kaufen oder bei Bedarf als Sonderanfertigung auf besonderen Wunsch auch in Übergrößen.

Hochwertige Verarbeitung

Hergestellt werden Damast Tischdecken aus qualitativ hochwertigen Garnsorten, die so manchen Ansturm an der Tafel ohne großartige Spuren zu hinterlassen überstehen. Damast Tischdecken lassen sich in der Waschmaschine problemlos mit Feinwaschmittel waschen, so dass alle entstanden Flecken schnell entfernt sind. Form bekommt die Tischdecke wieder indem diese im letzten Spülgang mit Wäschesteif gestärkt wird.

Leinen Tischdecke – Schlicht aber elegant

Bei der Wahl der richtigen Tischdecke für die eigenen vier Wände, sollte großer Wert auf eine hohe Qualität gelegt werden. Eine Leinen Tischdecke ist besonders hochwertig und edel. Leinen hat den großen Vorteil, dass es sehr leicht fällt und sich so optimal dem Tisch anpasst. Ecken stehen grundsätzlich nie ab, sondern fallen sanft nach unten hin ab. In der Regel ist so auch keine Fixierung nötig. Sie wirkt auf jedem Esstisch sehr elegant und veredelt die Tafel.

Die Leinen Tischdecke – einfach zu waschen bei elegantem Design

Eine Leinen Tischdecke ist außerdem einfach zu waschen, was oft zu einem großen Vorteil wird. Allerdings ist sie natürlich nicht abwaschbar und hochgradige Flecken wie Rotwein lassen sich nicht einfach entfernen. Für den Alltag mit Kindern, wo öfter einmal etwas daneben geht, ist eine Leinen Tischdecke daher nicht zu empfehlen. Für die festliche Tafel hingegen ist sie fast unverzichtbar. Dabei gibt es viele schlichte Variante so wie ein klassisches Weiß, mit oder ohne Stickereien.

Farbige Modelle besonders beliebt

Aber auch farblich ausgefallene Modelle erfreuen sich großer Beliebtheit. Eine Leinen Tischdecke ist zwar nicht günstig, dafür allerdings hochwertig und in der Regel eine Anschaffung für das gesamte Leben. Eine Leinen Tischdecke sollte in keinem Haushalt fehlen, in dem gerne einmal festliche gespeist wird.

Edle Tischwäsche – für den schön gedeckten Tisch

Wer sich an einen schön gedeckten Tisch setzt, hat gleich noch einmal so viel Spaß am Essen. Doch nicht nur feines Geschirr sorgt für eine appetitliche Atmosphäre. Edle Tischwäsche zählt auch dazu. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, einen schön gedeckten Tisch zu zaubern. Hat man zum Beispiel ein sehr feines Porzellan Service, kann auch eine schlichte Tischdecke den Tisch verschönern. Dann kommt das meisterhaft gefertigte Geschirr noch besser zur Geltung. Ist das Geschirr eher einfach (was hier keine Abwertung, sondern eher eine Beschreibung der Formsprache darstellen soll), kann man mit edler Tischwäsche wie z.B. mit handbestickten Tischdecken von ERI Textiles die Tafel erheblich aufwerten. Durch Blüten oder kleine Dekorationsgegenstände, die auch gerne einmal zum servierten Menü passen können, bekommt der Tisch dann ein wahrhaft stilvolles Ambiente.

Für Gäste immer eine bezaubernde Überraschung. Edle Tischwäsche kann auch auf einem nicht gedeckten Tisch das ganze Zimmer aufwerten. Zum Beispiel bringt blumige, edle Tischwäsche gleich den Sommer ins Haus. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. An einem gedeckten Tisch, auf dem edle Tischwäsche liegt, fühlt man sich wohl und genießt das Essen umso mehr.

Wundervoll Essen und genießen – ein schön gedeckter Tisch

Und die Liebe, die man in die Zubereitung des Essens steckt, findet sich auch in edler Tischwäsche wieder. Gäste bemerken dies sofort. An einen schön gedeckten Tisch setzt man sich gern. Ein schön gedeckter Tisch ist eine Augenweide. Und, wie das alte Sprichwort schon sagt: Das Auge isst mit. Und edle Tischwäsche ist lange schön. Hat man von Einmal-Tischdecken auch wirklich nur einmal etwas, kann edle Tischwäsche den gedeckten Tisch immer wieder aufwerten.